Hydropol

fotolang_01

Bereits seit 1994 ist Hydropol ein zuverlässiger Partner für die internationale Hydro-energetikentwicklung. Wir planen, bauen, steuern und finanzieren mittlere und kleine Wasserkraftwerke und die damit zusammenhängenden Wasserbauten wie Talsperren, Wasserwehre oder Zubringer.

Der gegenwärtige Markt wiederherstellbarer Energiequellen trägt ein großes Anwendungspotential in sich. Hydropol ermöglicht seinen Kunden diese Ressourcen ohne unnötige Risiken professionell und effektiv zu nutzen.

Hydropol besitzt Erfahrungen mit einer Vielzahl erfolgreich abgewickelter Projekte. Wir sind imstande, technische Möglichkeiten mit kommerziellen Anforderungen geeignet zu verknüpfen. Permanent analysieren wir alle Gelegenheiten, um unseren Klienten die geeignetesten Lösungen zur Verfügung stellen zu können.

Design & engineering

fotolang_01 Petrohan /2001/
Generalrekonstruktion Hydroenergetische
Becken in Bulgarien

Hydropol stellt seinen Kunden ein breites Spektrum von Ingenieurdienstleistungen zur Verfügung. Wir stellen alle Projektdokumentationsstufen und Studien einschließlich der Forschungen und Einmessungen bereit. Einen Bestandteil dieser Dienstleitungen bilden ebenfalls Tenderrealisationen, Lizenzen und Genehmigungen, Aufbausteuerungen sowie Inbetriebnahmen.

Beim Entwerfen der Hydrokraftwerke gehen wir von unseren direkten Erfahrungen mit deren Aufbau, Betrieb sowie Eigentum aus. Dank dieser praktischen Erfahrungen schließen wir unproduktive und überflüssige Kosten aus und vermeiden viele „theoretische” Lösungen, die den Investitionspreis erhöhen und keinen Wert bringen.

Für genaue Berechnungen der Elektroenergieherstellung in verschiedenen Betriebsarten verwenden wir fortgeschrittene Applikationen, wie zum Beispiel Analysen der Übergangszustände von Hydraulikkreisläufen, oder für die Optimierung der Zubringer und Einmündungen. Dank dieser Tatsache erreichen wir sehr zuverlässige und genaue Ergebnisse.

schlüsselfertige lieferungen

fotolang_02 Spálov /2000/
gesamtrehabilitation eines Kraftwerks aus dem
Jahr 1925 mit einer Leistung von 2.6 MW

Die geeigneteste Investition bei einem minimalen Risiko liegt in der Anvertrauung des komplexen Aufbaus oder der Kraftwerkrehabilitation in die Hände unserer Gesellschaft. Die Baubereitstellung und -abwicklung kann also ohne unerforderliche Zwischenelemente, schnell, unter vorteilhaften finanziellen Bedingungen durchgeführt werden und gewährleistet hiermit dem Investor eine zuverlässige Garantie.

Hydropol spezialisiert sich insbesondere auf komplizierte Rekonstruktionen / Uprating von nieder- und mittelgeneigten Hydrokraftwerken. Unseren Klienten liefern wir nicht nur gesamte schlüsselfertige Kraftwerke, sondern auch einzelne Turbinen und weitere Komponenten, mit dem Ziel bei höchster Qualität Termin und Kostengrenzen einzuhalten.

  • Kaplan
  • Francis
  • Pelton
  • Crossflow
  • Generatoren
  • Automatik und Regelung
  • Hydromechanische Einrichtungen
  • Zubringer

projektsteuerung

fotolang_03 Kostelec /2000/
komplexe Rehabilitation Kraftwerke
in einer Leistung von 2.3 MW

Der gegenwärtige Markt der wiederherstellbaren Ressourcen stellt fabelhafte Entwicklungsmöglichkeiten dar, allerdings in einem anspruchsvollen Konkurrenzmilieu. Deshalb können lediglich solche Projekte erfolgreich sein, die auch den geringsten Details die entsprechende Aufmerksamkeit widmen. Heutzutage ist nicht nur die Technologie wichtig, sondern auch die fehlerfreie Beherrschung des Projekts als Gesamtbild.

Das System der Projektsteuerung stellt eine geeignete Alternative zu schlüsselfertigen Lieferungen dort dar, wo solche Lieferungen hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades und der Größe des Projekts zu einem höheren Risiko sowie Preis führen würden. Sehr vorteilhaft ist die Verwendung der Projektsteuerung bei den Rekonstruktionen; der Investor kann auf den Ist-Stand der Einrichtungen und Bauten flexibel reagieren, ohne dass er zeitlichen oder finanziellen Verlusten ausgesetzt würde.

Hydropol steuert das gesamte Projekt von Anfang an, über alle Phasen bis zu dessen Abschluss – von der Planung, über Genehmigungsprozesse, Tender, die Koordinierung und Übernahme der einzelnen Lieferungen, die Menge- und Qualitätskontrolle, die Beziehung zu der Öffentlichkeit und den betroffenen Personen, den Rechtsrahmen bis zur Erprobung und Inbetriebnahme. Der Investor gewinnt somit eine einheitliche, effektive und zuverlässige Steuerung des gesamten Projekts.

investition & finanzierung

fotolang_04 Matka /2002/
BOT Lizenz für die Rehabilitation von 7 Kraftwerken in
einerLeistung von 40 MW in der Republik Mazedonien

Hydropol spezialisiert sich auf die komplexe Vorbereitung und Realisierung der Hydroenergetikinvestitionen. Wir stellen den gesamten Investierungsprozess von der Akquisition der Liegenschaft, über die Projekt-, Organisations- und Rechtvorbereitung, das Lizenz- und Verwaltungsverfahren bis zum Aufbauabschluss sicher.

Zum Bestandteil der Projektentwicklung gehören auch Finanzierung und Marketing. Mittels interner und externer Spezialisten können wir den Einkauf, Verkauf und Finanzierung der einzelnen Hydro- kraftwerke einschließlich der Geschäfts- und Rechtvorbereitung strukturieren. Wir beteiligen uns ebenfalls an komplexen Projekten vom Typ BOT oder Public-Private-Partnership, die auf Konzessionen und Lizenzen basieren.

Unser Vorteil gegnüber der Konkurrenz ist die praktische Erfahrung nicht nur mit der Planung, sondern auch mit dem Aufbau, Betrieb und der Verwaltung der Aktiven von Hydrokraftwerken. Bei der Entwicklung der Projekte gehen wir von konkreten Erfahrungen aus und gewährleisten dem Kunden zuverlässige, prompte und effektive Lösungen.

betriebsdienstleistungen

fotolang_05 Nymburk /2003/
Hydropol spezialisiert sich auf den Betrieb und das
Asset-Management älterer Kraftwerke

Der Vorteil der Hydrokraftwerke besteht in der Möglichkeit, die Elektroenergieproduktion mit hoher Planungssicherheit zu kalkulieren, dieses dank stabiler Natur- und Technologiebedingungen der meisten Installationen. Anderseits führt diese Tatsache zur Notwendigkeit, das Potential ohne geringste Verluste zu nutzen, denn es gibt keine Möglichkeit der Produktionsaufstockung und des Ersatzes eventueller Ausfälle.

Hydropol spezialisiert sich auf die komplexe Betreibung und Verwaltung der Hydrokraftwerke. Strategisch und operativ planen, gewähren und steuern wir das Betriebspersonal, führen sämtliche Instandhaltung und Reparaturen der Einrichtung durch, ferner steuern wir die Rechtsdokumentation und Beziehungen mit Dritten: der Öffentlichkeit, den Regelorganen, Versicherungen, Lieferungen und sonstigen Institutionen.

Bei der Gewährung der Betriebs- und Asset-Managementdienstleistungen gehen wir von unseren Erfahrungen mit dem Betrieb von Zehnern Hydrokraftwerken, einschließlich der Firmenhydrokraftwerken, und der langjährigen Praxis im Aufbau und Rekonstruktionen dieser Einrichtungen aus. Die Betriebsübernahme durch die Gesellschaft Hydropol reduziert unseren Kunden kommerzielle und technische Risiken und erhöht die Rentabilität ihrer Investitionen.

beratung

fotolang_06 Elbe /2003/
Hydropol fertigte Manipulationsordnungen
für einzelne Wasserwehre

Der Aufbau und Betrieb von Elektrokraftwerken erfordert ein hohes Maß an Finanzierungskonzepten. Die Umschlagsdauer ist sehr gut voraussehbar – jedoch lediglich unter der Voraussetzung der vollen Ausnutzung des Potentials, das der Betrieb der Hydrokraftwerke bietet.

In der Praxis bedeutet es, nichts „dem Zufall“ zu überlassen und alle Gelegenheiten zum Erreichen des Höchstertrags konsequent auszunutzen. Hydropol stellt deshalb seinen Kunden ein breites Portfolio spezifischer Konsultations-dienstleistungen zur Verfügung:

  • Analyse der Betriebsprozesse und Einrichtungen
  • Wasserwirtschaft
  • Betriebsrisiken und Versicherung
  • Stromhandel
  • Rechtsberatung
  • Finanzierung und Kostensteuerung

Dank der Dienstleistungen von Hydropol haben unsere Kunden Zugriff zu aktuellen Erkenntnissen. Zu jedem Zeitpunkt steht ihm die Sicherstellung der bestmöglichen Verwertung seiner Investitionen zur Verfügung.